Bei BUX hast du die Möglichkeit bei einem offenem Trade den eingesetzten Multiplikator zu verändern. Wir nennen diese Funktion 'flexibler Multiplikator'. Diese ermöglicht es dir deinen investierten Betrag zu erhöhen, während du den Nominalwert deines Trades gleich hältst. Die Anpassung machst du in den Details der betreffenden Position. 


Wie funktioniert dies?

Du hast zum Beispiel 500 auf deinem Konto und du investierst 100 in Ford mit einem Multiplikator von x4.

Du hast bis jetzt eben nur 100 deines Kontowertes investiert, der Nominalwert deines Trades beträgt aber 400€.

Wenn du also entscheidest deinen investierten Betrag zu verändern, kannst du dies tun in dem du Geld hinzufügst und deinen Multiplikator reduzierst.


Im obigen Beispiel könntest du also deinen investierten Betrag auf 200 erhöhen und dadurch deinen Multiplikator auf x2 verringern.

Alternativ dazu könntest du deinen investierten Betrag auf 400€ erhöhen und deinen Multiplikator auf x1 verringern (also keinen Multiplikator).


Wichtig: Bitte beachte, dass nicht alle Trades diese Funktion einbauen können. Für bestimmte Trades ist es nicht möglich den Multiplikator zu ändern. Versuche daher, einen Trade zu finden, der dir viele Möglichkeiten bietet. Zum Beispiel könntest du mit einem Gesamtwert von 2000 € handeln, was dir eine große Auswahl an möglichen Multiplikatoren bietet. Eine andere Sache, die du beachten musst, ist, dass du deinen Multiplikator nicht erhöhen kannst, nachdem du eine Position geöffnet hast. Wenn du beispielsweise eine Position mit einem Multiplikator von 10 öffnest, kannst du ihn nicht auf 20 erhöhen. Wenn du jedoch deine Position mit 20 öffnest und auf 10 setzen möchtest, solltest du in der Lage sein, auf 20 zurückzukehren, es sei denn, das Maximum des Multiplikators für dieses Produkt wurde in der Zwischenzeit auf unter 20 gesenkt.

Es ist wichtig zu beachten, dass der flexible Multiplikator eine Funktion ist, die verwendet werden kann, um das Risiko für deine Position zu reduzieren. Es ist nicht als eine Funktion gedacht, die verwendet werden kann, um eine Position zu halten, die aufgrund des -100% garantierten Stop-Losses fast geschlossen ist.

* Der flexible Multiplikator kann außerhalb der Bürozeiten nicht geändert werden (von 22:00 Uhr Freitag bis 22:05 Uhr British Summer Time am Sonntag).


Diesbezüglich haben wir einen sehr lustigen Artikel auf unserem Blog veröffentlicht "Die Hebelwirkung – das Viagra des Tradens"

Mehr Infos findest du im FAQ Bereich unter Finanzierungsgebühren - welche Kosten kommen auf mich zu? und die Gebührenübersicht auf unserer Webseite.


Wenn du weitere Fragen zum den flexiblen Multiplikatoren hast, zögere nicht uns unter support@getbux.com zu kontaktieren.