Die Finanzierungsgebühr beträgt ein Prozentsatz von dem Betrag, den wir dir bereitstellen müssen, wenn du den Multiplikator verwendest. Diese Gebühr wird jeden Tag um 0:00 Uhr in Rechnung gestellt, für alle offenen Positionen bei denen ein Multiplikator eingesetzt wurde. 


Um das etwas deutlicher zu erklären, hier ein Beispiel:  


  • Du investierst 100 € in eine Aktie mit dem Multiplikator 5 und du denkst der Aktienpreis wird steigen. Das bedeutet, die Gesamtgröße deines Trades ist 500 €. 
  • Da du 100 € selbst investiert hast, müssen wir zusätzliche 400 € reservieren, damit du den Multiplikator benutzen kannst. 
  • Wir berechnen dir für diese extra Summe nur eine Gebühr, wenn du diese Position auch über Nacht hälst. Dir wird dann ein Zins auf die 400 € berechnet. 
  • Der Zinssatz, den BUX berechnet, basiert auf dem lokalen Zinssatz (für europäische Produkte EONIA, für US Produkte LIBOR).

  • Zusätzlich zum lokalen Zinssatz wird ein Prozentsatz von 2,5% pro Jahr erhoben.


 Mehr Infos darüber wie BUX funktioniert, findest du auf unserer Webseite. Wenn du noch Fragen hast, schicke uns gerne eine E-Mail an: support@getbux.com. Auf Anfrage schicken wir dir gerne eine ausführliche Preisübersicht.


* Bitte beachte, dass die Finanzierungsgebühr für Kryptowährungen für Long (Pfeil nach oben) Positionen auf den gesamten Betrag von deinem Investment, inkl. investierter Betrag, berechnet wird. (Siehe Warum ist die Finanzierungsgebühr fúr Kryptowährungen unterschiedlich zu anderen Produkten?